Mittwoch, 22. Februar 2012

Zpagetti - Sucht :-) Utensilo Schalen

So, jetzt ist bei uns auch die Zpagetti - Sucht ausgebrochen :-) Als gestern das Garn ankam, sah uns der Karton schon so lockend an. Ach was soll ich sagen: Es schrie geradezu im Karton "Laßt uns heraus und verhäkelt uns!!!"

Aber nix da, sie - oder auch wir - mußten noch bis zum Abend warten. Dann aber stürzten wir uns mit fiebrigen Fingern und megadicken Häkelnadel ins Zpagetti - Abenteuer.

- bis Nachts um 1 Uhr, dann hatte zumindest ich eine kleine Blase am Finger, ordentlich trainierte Oberarmmuskeln! - und alle ein zufriedenes Lächeln auf den Lippen :-)

Und die Ergebnisse seht ihr hier






Also wir können sagen: Es ist schon ungewohnt mit diesem Garn zu häkeln, weil die Teile nicht nur ziemlich schwer werden, sondern es auch wirklich anstrengend ist, so dickes Garn zu verhäkeln. Mir taten nach der Orgie die Oberarme und Finger weh - dafür wachsen die Reihen aber auch in atemberaubender Geschwindigkeit - ähnlich wie Dendrocalamus giganteus ;-) . Bei dem Utensilo habe ich mal auf die Uhr geschaut: 50 Minuten. Das ist sicher noch zu toppen, wenn man fleißig mitschreibt und nicht mehr tüfteln muß ,-) 

Fazit: Zpagetti-Garn macht definitiv süchtig!