Samstag, 22. Februar 2014

Silverseedcaps Häkelmütze

Eigentlich wollte ich ja mal wieder eine etwas "normaleres" Design entwerfen, aber wenn ich so vor mich hinarbeite, fliegen mich oft Ideen von irgendwelchen Formen an, die ich dann schnell mit etwas Probewolle ausprobiere und schon wieder ist eine nicht ganz so alltägliche Sache entstanden. Was soll´s :-) Ich mag solche Designs und freue mich immer wie eine Schneekönigin, wenn eines dieser Werke fertig ist, und kann es kaum abwarten, damit zum ersten Mal auf die Straße zu gehen. Oft kleben fremde Blicke daran fest, schmunzeln gehört auch dazu- und ich denke mir: Heute mal wieder "Gute Laune spazieren tragen :-)"

Schade nur, daß so Viele aus unserer Individualgesellschaft sich nicht trauen, soetwas auch zu tragen. Das sind dann immer die Anleitungen, an denen ich besonders hänge, die sich aber nur selten verkaufen lassen :-)

Diese hier ist ganz frisch, und weil ich keinen Namen finden konnte, habe ich bei facebook gefragt. Klasse, denn der Name war superschnell gefunden: "Silverseedcaps". So poetisch  . . .



Falls sich doch jemand traut ;-), die Anleitung ist hier zu finden :-)

Kommentare:

Silvi hat gesagt…

Voll cool. Und schon wieder ne neue Anleitung? wahnsinn. Ich hab noch nicht mal die Schnecke gekauft. Da mach ich das dann im Doppelpack !!!
LG Silvi

PS: Ich steh auf solche Mützen, total, doch selber entwerfen, das kann ich leider absolut nicht.

Huhn.No1 hat gesagt…

Danke Dir :-)

ich hab vorhin die Silverseedcaps ausgeführt und schon war gute Laune angesagt - zumindest bei mir *grins*

liebe Grüße, Johanna

Kleiner Naehtempel hat gesagt…

ohhhhhhhhhh johanna schon wieder sone oberknallermütze ....cool !!
schönes wochenende wünsche ich dir
gruß birgit

Kleiner Naehtempel hat gesagt…

ohhhhhhhhhh johanna schon wieder sone oberknallermütze ....cool !!
schönes wochenende wünsche ich dir
gruß birgit

Huhn.No1 hat gesagt…

Hach Danke,
jetzt ist mir ganz warm ums Herz :-)

Dir auch ein schönes Wochenende das HuhnNo1 ;-)